Kundenmeinungen

Gran Tourismo

Metallart Rehrl Gran Tourismo

Gran Tourismo

Alexander Baumschlager – Gründer des Luxus Fahrrad Geschäftes Gran Tourismo.

Martins Kunstwerke sind ein Luxus, den man nicht braucht. Aber sind es nicht immer die Sachen, die man nicht braucht, die einem am meisten Freude bereitet?

In unserem Concept-Store Gran Tourismo wollten wir allein schon mit der Einrichtung vermitteln, dass wir einzigartig sind. Über Dreikant OG sind wir auf Martins Wildtiere gestoßen und so wurde schnell klar, dass wir eines seiner Werke brauchten. Der metallene Steinbock prangt mitten im Geschäft und sticht somit sofort ins Auge. So entstand auch eine perfekte Partnerschaft mit Dreikant OG und Martin.

Es war uns sehr wichtig, dass wir unsere individuelle Philosophie über unseren Auftritt ebenso vermitteln wie mit unseren Waren. Wir wollen einen gewissen Lifestyle in unserem Laden haben, wo Leute sagen: „Wow, das ist mal was anderes.“ In unserem Geschäft sind hauptsächlich Luxusartikel, also soll die Einrichtung genauso luxuriös sein. Hier geht es nicht rein um die Funktion der Produkte, es geht eher um das „Nicht-Brauchen“. Mit den Sachen, die man nicht braucht, hat man meistens auch viel mehr Spaß. Martins Werk ist also eher der Porsche unter den Kunsthandwerksstücken. An einem Porsche hat man auch seine Freude, allein nur durchs Betrachten.

Das traditionelle heimatliche Flair des Steinbocks ist ebenso wichtig, da wir hier Regionalität übermitteln wollen. Ein echter Steinbock käme nicht infrage, da wir nicht wie ein Jagdverein wirken wollen. Martins Werk ist abstrakt, modern und künstlerisch – perfekt für unseren Store.